Unterricht ab dem 22.11.2021

Sehr geehrte Eltern, liebe Schüler und Schülerinnen,

Die neue Coronaschutzverordnung seit 22.11.2021 sieht vor, das der Unterricht weiter nach Plan stattfindet. Bestehen Einwände gegen einen Besuch der Schule aus Infektionsschutzgründen für ihr Kind, teilen Sie dies der Schulleitung schriftlich mit. Bedenken Sie jedoch, dass kein Anspruch auf Aufgaben in der häuslichen Lernzeit besteht.

Es gelten weiterhin:

  • AHA Regeln
  • Maskenpflicht im und vor dem Gebäude und auf dem Schulgelände
  • Maskenpflicht im Unterricht
  • Schulfremde Personen müssen bei Betreten der Schule einen 3 G- Nachweis erbringen und ebenfalls eine MNS tragen. Einzige Ausnahme ist zum Abholen /Bringen von Kindern, also bei „kurzzeitigem“ Aufenthalt in der Schule.

Achten Sie bitte auch auf die Maskenpflicht und die 3G- Regel in den Öffentlichen Verkehrsmitteln, entsprechend der gültigen Verordnung.