Coronaregelungen ab 31.05.2022

CORONA-Schutzmaßnahmen an Schulen

Die weiteren Maßnahmen beruhen auf dem angepassten Hygieneplan der Schule.

Zu beachten:

  • Es besteht keine Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes.
  • Schülerinnen und Schüler, die mindestens eines der COVID-19-typischen Symptome (Atemnot, neu auftretender Husten, Fieber und Geruchs- oder Geschmacksverlust) zeigen, sollten der Schule fernbleiben. 
  • Die  Absonderung erfolgt nach den geltenden Quarantäneregeln in Sachsen.(s.h. Infoblatt zur Absonderung in Sachsen.)