Coronaregeln an der 125. Oberschule

Geltungsbereich: Heinrichstr. 43-45 und Barnet-Licht-Platz 1

Sehr geehrte Schüler und Eltern, geehrte Gäste,

damit der Schulbetrieb so normal wie möglich ablaufen kann, sind folgende Regeln einzuhalten:

  1. Für alle Schüler*, Lehrer*, städtische Angestellte*, sonstiges Personal mit Schülerkontakt besteht bei Präsenztätigkeit die Pflicht sich zu zwei Mal pro Woche testen zu lassen. (Testgültigkeit 3 Tage).
  2. Es gilt vor und in der Schule, auf dem Hof und im Unterricht die Pflicht zum Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes (FFP2/ OP-Masken).
  3. Schüler* mit Symptomen, wie z. Bsp. Husten und Fieber, dürfen nicht mehr am Unterricht teilnehmen. *
  4. Gäste müssen sich zusätzlich zu Punkt 2 im Sekretariat melden und den Desinfektionspender benutzen.
  5. Vorm Unterricht und unmittelbar nach dem Betreten der Schule waschen sich Schüler* und Lehrer*, sowie weiteres Personal die Hände mit Seife.
  6. Der Abstand ist so gut wie möglich einzuhalten.
  7. Es besteht Rechtsgehgebot.
  8. Jeder Schüler* hat eine eigene Bank im Unterricht.
  9. Schüler* dürfen nur einzeln zur und auf Toilette.
  10. Es wird min. aller 15 min der Unterrichtsraum gelüftet.
  11. Zum Essen auf der Hofpause , Maske ab, aber hinsetzen !!!
  • siehe CornaSchutzVerordnung 01.04.2021

*Zur besseren Übersichtlichkeit der Regeln wurde auf die weibliche Form jeweils verzichtet, die weiblichen Schülerinnen und Lehrerinnen etc. sind in diesen Regeln eingeschlossen.